fbpx
Kategorie: Wow! - Case Studies Kategorie: Wow! - Case Studies

Case study TRUMPF

Anfang des Jahres 2019 eröffnete das Hochtechnologieunternehmen TRUMPF im firmeneigenen Parkhaus eine der größten Elektrotankstellen Deutschlands. Fast 90 Ladeanschlüsse stehen MitarbeiterInnen, KundInnen und Gästen zur Verfügung. Die Ladeinfrastruktur wurde perfekt auf die vorliegenden Bedingungen abgestimmt und zukunftsorientiert gestaltet. Die knapp 90 Ladepunkte sind aber erst der Anfang. TRUMPF kann seine Elektrotankstelle bei Bedarf auf bis zu 400 Ladepunkte ausbauen und plant bereits weitere Schritte in Richtung eMobility. Damit zeigt TRUMPF, wie man als Unternehmen die elektrische Fortbewegung voranbringen und für sich nutzbar machen kann….

Kontakt aufnehmen
Artikel teilen
Weitere Artikel

Aha! - Wissen

Kategorie: Aha! - Wissen

eMobility in der WoWi: Neue Förderung privater Ladestationen an Wohngebäuden

Ab sofort fördert der Bund intelligente Ladestationen in der Wohnungswirtschaft. Das Wichtigste zusammengefasst: Zuschuss von 900€ pro Ladepunkt  (eine Ladestation… MEHR

Bam! - Insights

Kategorie: Bam! - Insights 10 Dinge, die man tun kann Header

10 Dinge, die man während des Ladens erledigen kann

Wir wollen ehrlich sein: Wie man es dreht und wendet, das Aufladen von Elektroautos dauert nunmal immer noch länger als… MEHR

Wow! - Case Studies

Kategorie: Wow! - Case Studies

Case study Elektro Braun

Service als Erfolgsrezept des Großhandels Der Großhandel Elektro Braun ist nicht nur Verkäufer, sondern bietet seinen Kundlnnen auch zusätzliche… MEHR