Serviceportfolio erweitern, Kundenstamm ausbauen und mehr Einnahmen generieren:

Die Elektromobilität bietet enorme Chancen für Elektrofachkräfte. Bauen Sie eine smarte und intuitive Ladeinfrastruktur für Ihre Kunden auf.

Wie das geht?

Durch den Aufbau von intelligenter, vernetzter Ladeinfrastruktur. Dafür braucht es eine Ladesoftware, die auf den Ladestationen aktiviert wird und diese kommunikationsfähig macht.

Marktneuheit: Die Ladesoftware mit der schnellsten Konfiguration auf dem Markt

Weniger als 60 Sekunden und der Job ist erledigt: die reev Software jetzt noch einfacher und schneller in Betrieb nehmen als je zuvor. Der eWizard führt Sie durch den Konfigurationsprozess und bietet viele Vorteile. So wird die Inbetriebnahme von Ladesoftware zum Kinderspiel!

Ladestationen in weniger als 60 Sekunden vernetzen – Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Webinar am 21.03. an!

Anwendungsfälle der reev Software

Die reev Ladesoftware wurde speziell für den Einsatz im halb-öffentlichen Bereich entwickelt – und bietet darüber hinaus Funktionen zum öffentlichen Laden. So wird für jeden Anwendungsfall die passende Lösung möglich. 

Ein Auto am Ladestecker in einem Parkhaus in welchem Ladestationen angebracht sind.

Wohnungswirtschaft

Eine junge Frau tankt ihr Auto an einer Ladesäule und überwacht den Ladefortschritt über ihr Smartphone.

Unternehmen

Junge Menschen tanken ihre eAutos in einem Parkhaus an reev Ladestationen.

Hotels & Gastronomie

Eine Mitarbeiterin tankt das eAuto vor dem Unternehmen über eine installierte Ladesäule.

Gewerbeimmobilien

Über Ladestationen werden eAutos in einem Parkhaus während dem Parken smart geladen.

Parkhäuser

Klicken Sie hier und erfahren Sie mehr zu den Anwendungsfällen der reev Software.

Über die reev Ladesoftware

Die Aktivierung der reev Software auf Ladestationen wird in wenigen unkomplizierten Schritten vorgenommen. Anschließend kann der Betreiber die Ladeinfrastruktur zentral steuern und sie auf seine individuellen Anforderungen anpassen.

Bei der Entwicklung der reev Software haben wir immer die Bedürfnisse von Elektrofachkräften und Betreibern im Blick. So werden Ladelösungen möglich, die sowohl unkompliziert in der Inbetriebnahme als auch intuitiv im Betrieb sind.

Zugriff auf reev Software über den Laptop zur Überwachung der Ladeinfrastruktur.

Vorteile für Elektrofachkräfte

Einfache Inbetriebnahme und intuitive Bedienung
Kompatibel mit 16 der verbreitetsten Hardware-Hersteller
Rentablere Aufträge, höherer Umsatz und größere Kundenbindung
Support und direkte Ansprechpartner bei reev
Bei Bedarf persönliche Unterstützung bei der Inbetriebnahme

Vorteile für Betreiber von Ladeinfrastruktur

Einfaches Management & Monitoring der Ladeinfrastruktur
Flexible Verwaltung von Nutzergruppen & Ladetarifen
Vollautomatisierte Abrechnung
Skalierbare Ladeinfrastruktur
reev Energiemanagement
Zusätzliche Einnahmen durch öffentliches Laden und reev THG-Quoten

Unsere Informationsbroschüre

In unserer Broschüre erfahren Sie mehr über die intelligente Ladesoftware von reev.

Kompatible Hardwaremodelle

Die reev Software ist mit 16 führenden Herstellern von Ladehardware kompatibel. Hier geht’s zu einer Übersicht aller derzeit verfügbaren Hardwaremodelle.

Vertriebspartner

Als Elektrofachkraft können Sie die reev Software über einen unser Großhandelspartner erwerben.

Ihr persönlicher Kontakt zu reev

Bei Rückfragen steht Ihnen unsere eMobility-Expertin Nadine Schmauser gerne persönlich zur Verfügung.

Portrait der reev Inside Sales Managerin Nadine Schmauser.
Nadine Schmauser

Inside Sales Manager

Telefon

+ 49 89 244143695

eMail

electricians@reev.com

Alternativ können Sie gerne auch unser Kontaktformular nutzen:

Wissen

Onboarding

Detaillierte Informationen zum Onboarding Prozess der reev Software.

Webinare & Trainings

Termine zu unseren regelmäßig anstehenden Webinaren und Trainings (E-Marke zertifiziert).

Help Centre

Alles rund um die Integration der reev Software: Integration von Ladepunkten, Integrationsanleitungen, FAQs und Troubleshooting.

Blog & Case Studies

Spannende Fakten rund um die eMobility sowie Case Studies mit exklusiven Einblicken in unsere Projekte.

Sie haben Fragen?

Stellen Sie eine Produktanfrage oder
kontaktieren Sie unseren Vertrieb.