Kategorie: Aha! - Wissen Kategorie: Aha! - Wissen

Welche Förderungen für Ladeinfrastruktur gibt es?

Um die Mobilitätswende zu beschleunigen und voranzutreiben, hat das Bundeskabinett am 18.05.2016 ein Marktanreizprogramm für Elektromobilität beschlossen. Das beinhaltet unter anderem die Förderung des Aufbaus von Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge. Seit 2017 ist es möglich eine anteilige Finanzierung der Investitionskosten von öffentlich zugänglicher Ladeinfrastruktur zu beantragen.

Ziel dieses Programms ist der Aufbau eines flächendeckenden Netzes von Schnell- und Normalladestationen. Insgesamt werden von der Bundesregierung dafür 300 Millionen Euro vorerst bis Ende 2020 bereitgestellt. Davon stehen 100 Millionen für Normalladestationen und 200 Millionen für Schnellladestationen zur Verfügung.

Anlässlich des Konjunkturpakets für die Abmilderung der Auswirkungen der Corona Krise wurden vom Bund zusätzlich 2,5 Milliarden Euro für den Ausbau moderner und sicherer Ladesäulen-Infrastruktur beschlossen.

Wer wird gefördert?

  • Gewerbetreibende / Unternehmen
  • Gemeinnützige Organisationen
  • Privatpersonen
  • Kommunen

Was wird gefördert?

  •  Normalladepunkte  (AC-Ladestationen)
  • Schnellladepunkte (DC-Ladestationen)
  • Montage und Netzanschluss
  • Verbesserung bestehender Ladeinfrastruktur (Erhöhung der Ladeleistung, Erfüllung der Steckerstandards, Vorbereitung weiterer Ladepunkte)
  • Sechster Förderaufruf (bis 22.07.2020):  insbesondere Kitas, Krankenhäuser, Sportplätze, auch Ladeinfrastruktur, die nicht rund um die Uhr öffentlich zugänglich ist (sondern mindestens 12 Stunden werktags; Montag-Samstag )

Wie hoch ist die Förderung?

  • Normalladepunkte (bis 22kW) je mit 60% (bis zu 3.000€)
  • Schnellladepunkte (ab 22kW) je mit 60% (bis zu 30.000€)
  • Netzanschluss – Niederspannung je Standort mit 60% (bis zu 5.000€)
  • Netzanschluss – Mittelspannung je Standort mit 60% (bis zu 50.000€)

Voraussetzung für die Förderung ist unter anderem, dass die Stationen öffentlich zugänglich sind. Sowohl Anschaffung als auch Installation und Inbetriebnahme können gefördert werden.

Hier finden Sie alles zur Vorbereitung auf die Antragsstellung sowie andere hilfreiche Links des Bundesministeriums für Verwaltungsdienstleistungen (BAV).

Weitere Fördermöglichkeiten für Elektromobilität finden Sie in unserem Beitrag Überblick der Förderungen und Vergünstigungen für Elektromobilität.

Artikel teilen
Weitere Artikel

Aha! - Wissen

Kategorie: Aha! - Wissen

Lohnt sich eine eigene Ladestation?

Smartphones und Laptops sind längst Teil unseres täglichen Lebens. Die Alltagsbegleiter regelmäßig aufzuladen, ist für uns daher schon lange Gewohnheitssache. Genauso verhält… MEHR

Bam! - Insights

Kategorie: Bam! - Insights

10 Dinge, die man während des Ladens erledigen kann

Wir wollen ehrlich sein: Wie man es dreht und wendet, das Aufladen von Elektroautos dauert nunmal immer noch länger als… MEHR

Wow! - Case Studies

Kategorie: Wow! - Case Studies

Case study Elektro Braun

Service als Erfolgsrezept des Großhandels Der Großhandel Elektro Braun ist nicht nur Verkäufer, sondern bietet seinen Kundlnnen auch zusätzliche… MEHR