Bedarfsgenaue Verteilung der Leistung

Mit dem intelligenten reev Energiemanagement wird unter Berücksichtigung der Gebäudelast die bedarfsgenaue Verteilung der verfügbaren Leistung auf die Ladepunkte ermöglicht. Dadurch werden teure Verbrauchsspitzen im Tagesverlauf vermieden und die verfügbare Leistung wird kosteneffizient genutzt. Durch das dynamische Lastmanagement wird der Gebäudeanschluss zu keinem Zeitpunkt überschritten und stellt damit die Stromversorgung des Gebäudes sicher.

Hardware-Kompatibilität

 

Das reev Energiemanagement ist mit einer Vielzahl gängiger Hardwarehersteller und -modelle kompatibel – und es kommen laufend weitere Hersteller hinzu.

reev Energiemanagement

Bestellung und Inbetriebnahme

Bestellung

Die Elektrofachkraft bestellt den EMS (Energy Management System)-Controller bei reev unter Angabe der Parameter (Anzahl Ladepunkte etc.)

Vorkonfiguration

Der EMS-Controller wird durch reev vorkonfiguriert und an die Elektrofachkraft versandt.

Installation

Die Inbetriebnahme erfolgt durch die Elektrofachkraft, reev unterstützt dabei remote.

Sie haben Fragen?

Stellen Sie eine Produktanfrage oder
kontaktieren Sie unseren Vertrieb.